slider2.jpg slider3.jpg slider1a.jpg

Kann Tantra die Beziehung/Ehe retten?

In einem Interview wurde eine Tantramasseurin gefragt ob Tantra die Beziehung/Ehe retten könne und sie antwortete sinngemäss so: "Eine völlig kaputte Beziehung/Ehe kann Tantra nicht retten, dafür braucht es eine Paartherapie, aber dem Liebesleben kann es sehr helfen."

Diese Erfahrung habe ich auch gemacht.  Man lernt durch regelmässige Tantra Sessions und Tantramassagen seinen Körper besser kennen und seine Bedürfnisse auszusprechen. Mann oder Frau lernt zu sagen, was und wie man es gerne hätte, welche Berührungen einem gut tun. Man bekommt neue Impulse wie man das Liebesleben verändern "aufpimpen" kann.

Die obengenannte Tantramasseurin machte ihre Tantramassage Erfahrungen alleine, weil der Ehemann nicht mit wollte, aber es gibt auch die Möglichkeit in Paarmassagen diesen Weg gemeinsam zu gehen. Das ist jedem Paar selber überlassen. Wichtig ist: über die eigenen Bedürfnisse zu reden und sinnvoll wäre es dem Partner die Freiheit zu geben sich in Tantrasessions weiterzuentwickeln, da es der Partnerschaft, also beiden zugute kommt. Durch Tantra findet man wieder mehr zueinander im Bett und auf Herzensebene.

Ich biete neu einen Privat Kurs für Paare an die ein Tantraritual für zuhause lernen möchten. Schau bei "Paarmassage" alle Details dazu nach.